Antares Vision
Ihr Partner für Inspektion und Track & Trace
VRI - Visual Rotating Inspectors
 
Per visualizzare il video devi accettare l'utilizzo dei cookie cliccando qui
Inline- und Standalone-Maschinen zur Kontrolle einer breiten Palette an Medizinbehältern aus Glas oder Kunststoff für Flüssigkeiten, Pulver oder lyophilisierte Arzneimittel.
click on the image to enlarge

√ MASCHINENFUNKTION

√ AUSGEFÜHRTE KONTROLLEN

√ FLEXIBLE MASCHINEN

√ INTELLIGENT UND EFFIZIENT

√ ERWEITERTES MMS BEDIENFELD

√ QUALITÄT UND VALIDIERUNG

√ TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

   

VRIs sind Inline- und Standalone-Maschinen zur Kontrolle einer breiten Palette an Medizinbehältern aus Glas oder Kunststoff für Flüssigkeiten (wie Lösungen, Suspensionen, Emulsionen und ölbasierte Produkte), Pulver oder lyophilisierte Arzneimittel.

Die Visual Rotating Inspectors umfassen vier Produktfamilien und zehn verschiedene Modelle, um jedem Inspektionsbedarf gerecht zu werden:

  • Die Modelle Argo und Angkor verbinden Partikelprüfung und Füllstandsprüfung mit der Erkennung kosmetischer und funktioneller Fehler.
  • Das Modell Icon führt Vakuum-Lecktests aus, um die Dichtheit der Behälter zu prüfen.
  • Das Monoblock-Modell Evo ergänzt alle oben genannten Funktionen durch Optionen zur Etikettierung, zum Spülen und zum Trocknen.
 

Das breite Sortiment umfasst Maschinen, die Volumen von 1 ml bis 1000 ml prüfen können, von der Inspektion kleinvolumiger Parenteralia (Durchstechflaschen, Ampullen, Zylinderampullen, Spritzen) zu großvolumigen Parenteralia (wie Medizinflaschen oder Blow Fill Seal).

 

Rotierende, getaktete oder kontinuierlich mit hoher Geschwindigkeit arbeitende Systeme ermöglichen Produktionsmengen von bis zu 24.000 Behältern/Stunde.

 

 

  

 

   

   

  

MASCHINENFUNKTION

 

Mehrere Lichtquellen und verschiedene Beleuchtungstechniken (direktes Licht und Gegenlicht) ermöglichen die Erkennung aller Mängel. Die hohe Auflösung der Kameras und der verwendeten optischen Geräte machen die Erkennung auch kleinster Mängel möglich, während komplizierte Analysealgorithmen Falschrückweisungen auch bei höchster Empfindlichkeit minimieren.

Ein System zur Kontrolle der Zurückweisungen nach dem Fail-Safe-Prinzip gewährleistet, dass als mangelhaft eingestufte Verpackungen den Kanal der einwandfreien Produkte nicht erreichen.

 

Die Maschinen können von nur einem Bediener über das eingebaute Touchscreen-Display gesteuert werden, auf dem alle Kontroll- und Konfigurationsfunktionen verfügbar sind.

      

  

AUSGEFÜHRTE KONTROLLEN

  

  • Partikelprüfung im Produkt.
  • Vakuum-Leckprüfung mit Trendanalyse
  • Prüfung auf Fremdkörper über der Produktebene.
  • Kontrolle des Füllstands.
  • Erkennung kosmetischer und funktioneller Fehler der Behälter.

      • Abziehbarer Verschlusskappe: Farbe und einwandfreier Zustand.

      • Einwandfreier Zustand von Kappe und Spitze.

      • Aluminiumbördelkappe für Durchstechflaschen: Bördelqualität, Dellen oder Kerben.

      • Körper, Hals, oberer und unterer Teil des Behälters: Risse, Kratzer, Luftblasen, Flecken.

      • Behälterboden und untere Kante: Brüche und Absplitterungen.

     • Prüfung auf Vorhandensein des Aufhängers und dessen einwandfreien Zustand.

  • Anbringung und Prüfung der Etiketten.
 

    

 
 

 FLEXIBLE MASCHINEN

  • Breites Spektrum kontrollierter Formate (1 bis 1000 ml).
  • Inspektion klein- und großvolumiger Kunststoff-/Glasbehälter oder vorgefüllter Spritzen.
  • Inspektion von Flüssigkeiten, Pulver und lyophilisierten Produkten.
  • Der Greifdruck bzw. die Greifkraft wird je nach Flaschengröße, Gewicht und Art der Kappe pneumatisch angepasst.

  • Bei verschiedenen Hälsen/Kappen können die Gummis leicht und einfach ausgetauscht werden, indem die Auslösetaste gedrückt wird.
  • Die Drehzahl des Motors wird automatisch je nach Produktgröße und Kontrolltyp eingestellt.

  

 

INTELLIGENT UND EFFIZIENT

  • Hoher Durchsatz (bis zu 24.000 Behälter/Stunde)
  • Hohe Präzision: Erkennung von reflektierenden und matten Partikeln in den Produkten bis zur Größe von 20 µm.
  • Hohe Zuverlässigkeit: doppelte, unabhängige Partikelprüfung für Redundanz
  • Genaue kosmetische Inspektion mit Erkennung von Mängeln bis zu 1mm x 1mm.
  • Zerstörungsfreie Vakuumverlust-Leckprüfung mit einer Genauigkeit von bis zu 20 µm.
  • Automatisches Auswurfsystem mit verschiedenen Ausgangskanälen je nach Art des Fehlers.
  • Neueste Vision-Technologien zur Reduzierung der Anzahl und Komplexität von Inspektionsstationen.
  • Inspektionssystem mit mehreren hochauflösenden Kameras mit Hochgeschwindigkeitsbilderfassung und Verarbeitungssystem zur Verbesserung der Präzision und Effizienz der Maschine.
  • Assistent für die Erstellung neuer Formate oder Veränderungen am aktuellen Format.
  • Leckprüfung, visuelle Inspektion und Anbringen/Prüfung der Etiketten mit dem gleichen Gerät.
  • Schneller Austausch der Greifergummis ohne Werkzeug.
  • Vollautomatische Höheneinstellung des Karussels durch servounterstützte Hubspindeln, um verschiedene Flaschengrößen verarbeiten zu können.
  • Leicht austauschbare Sternräder und Führungen an der Zuführschnecke für schnelle Umstellung auf eine andere Produktgröße.
  • Das Karussel greift die Behälter von oben, damit sie für eine optimale Beleuchtung und Inspektion aller Teile frei bleiben.
  • Das Karussel ist oben aufgehängt, um leichten Zugang zu den mechanischen und elektrischen Geräten sowie dem Vision System (Kameras und Beleuchtung) zu ermöglichen, dadurch werden Reinigung und Wartung erleichtert.
  • Erweiterte statistische Auswertung mit detaillierter Klassifizierung der Zurückweisungen, damit die Gründe für die Zurückweisungen im vorgelagerten Produktionsablauf gefunden werden können.
  • CFR 21 Audit-Trail-Berichte können über einen in die Maschine eingebauten Laserdrucker ausgedruckt werden.

 

 

ERWEITERTES MMS BEDIENFELD

  • Nur ein Touchscreen-Display zur Steuerung aller Maschinenfunktionen:

         • Kontrolle aller Kameras,

         • Maschinenstatus,

         • Formatprogrammierung,

         • Diagnostik.

  • 19" Industrie-PC mit Windows-Betriebssystem.
  • Einfache, benutzerfreundliche grafische Benutzerschnittstelle.
 

 

 

QUALITÄT UND VALIDIERUNG

  • Verwaltet bis zu 5 Benutzerebenen über das Login.
  • Konform zu FDA 21 CFR Teil 11 und GMP Anhang 11.
  • Nach dem GAMP-5-Ansatz entwickelt.
  • Verfügbarkeit der gesamten Dokumentation zum GAMP-Ansatz.

 

 


TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN